Magdeburger Unternehmen nutzen verstärkt Marketing

Effektive Marketingmaßnahmen durch Datenbankmanagement

In hart umkämpften Märkten gilt es jeden Wettbewerbsvorteil zu nutzen, um neue Kunden zu gewinnen und die Umsätze zu erhöhen. Marketingmaßnahmen wie E-Mailing, Newsletter und Social Media stellen einen wichtigen Aspekt für den Erfolg eines Unternehmens dar. Damit diese Maßnahmen auch die gewünschte Wirkung erzielen, benötigen sie eine Basis in Form von Datenauswertungen und Analysen. Jeder Kundenkontakt im Unternehmen produziert eine Vielzahl von Information in Form von Daten, aus denen sich wertvolle Erkenntnisse ableiten lassen. Zum Beispiel ob mehr Frauen oder mehr Männer welche Produkte kaufen, wo sie wohnen, wie sie bestellen oder kaufen und vieles andere mehr. Diese Informationen müssen vor einer Auswertung zunächst gewonnen und gespeichert werden.

IT-Dienstleister für analytische Datenplattformen unterstützen Unternehmen

IT-Dienstleister wie beispielsweise Teradata, IBM oder SAS bieten Unternehmen den Aufbau von analytischen Datenplattformen an. Mithilfe dieser Datenbanken lassen sich die Erfassung, Speicherung und Systematisierung von Daten realisieren. Bei der Auswahl des Dienstleisters sollten sich Unternehmen an ihrer Erfahrung und an den Möglichkeiten der Umsetzung orientieren. Teradata zum Beispiel hat durch die Übernahme des Spezialisten eCircle sein Angebot um E-Mail-Marketing, Social Media und Performance-Marketing erweitern können. Die Dienstleister müssen ggf. auch in der Lage sein, große Datenmengen (abhängig von der Art des Unternehmens und seiner Größe) durch High-Performance-Datenbanken effizient zu verarbeiten und bereitzustellen.

Effektive Marketingmaßnahmen benötigen eine solide Grundlage

Mit den Ergebnissen der Datenanalyse können Unternehmen ihre Marketingmaßnahmen gezielt steuern und damit neue Kunden gewinnen oder ihren Umsatz erhöhen. Dazu sollte der IT-Dienstleister nicht nur in der Lage sein, die Daten zu erfassen und zu speichern, sondern auch, sie zu analysieren und auf dieser Grundlage Business-Lösungen anbieten zu können. Solche Lösungsansätze betreffen nicht nur das Marketing – sie können sich auch auf das operative Geschäft, Finanzierungen, Geschäftsstrategien und weiteren Analysen auswirken. Viele Magdeburger Unternehmen nutzen diese Möglichkeit, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und sich gestärkt für die Zukunft aufzustellen.

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.