Führungen durch Kluge-Ausstellung

Am kommenden Wochenende führt Dr. Ute Pott, Direktorin des Gleimhauses, durch die beiden Teile der Ausstellung „Alexander Kluge, Halberstadt“, die im Gleimhaus und beim John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt im Herrenhaus des Burchardiklosters zu sehen ist.

Alexander Kluge wurde 1932 in Halberstadt geboren und hat hier einen Teil seiner Kindheit verlebt. Sein breites künstlerisches Schaffen ist in starkem Maß durch seine Kindheitserlebnisse und die Erfahrung der Bombardierung der Stadt geprägt. Am Samstag, 4. Januar 2014, wird um 15 Uhr die Schau im Burchardikloster in den Blick genommen, wo der Filmemacher, Fernsehproduzent und Musikliebhaber im Vordergrund steht. Am Sonntag, 5. Januar, wird um 11.15 Uhr, im Gleimhaus der Ausstellungsteil vorgestellt, in dem die Biografie Kluges, sein schriftstellerisches Werk sowie seine Fernseharbeit präsentiert werden.

Der Eintritt für den Besuch der Ausstellung im Gleimhaus kostet 5€ ermäßigt 3 €.

Das Gleimhaus
Literaturmuseum und Forschungsstätte
Domplatz 31
D-38820 Halberstadt

Dieser Beitrag wurde unter Kunstaustellung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.