Wobau live: Wohnungsmesse am 10. September 2011 in Magdeburg

Messe zeigt Wohnungsvielfalt des größten städtischen Vermieters

[Magdeburger Kurier, 25.08.2011] Magdeburg hat sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten rasant verändert. Sanierung und Modernisierung schreiten ständig voran und haben bereits vielen Stadtgebieten ein völlig neues Gesicht verschafft. Wesentlich daran beteiligt war und ist die Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg (Wobau). Ein Blick auf das Angebot des größten Wohnungsunternehmens der Stadt lohnt sich immer wieder – gute Gelegenheit dafür bietet die Messe „Wobau live“, die am 10. September 2011 von 9 bis 16 Uhr vor dem „Café Flair“ auf dem Breiten Weg zum Informieren einlädt, begleitet von Musik und Unterhaltung für die ganze Familie:
Viele Stadtteile böten modernen, attraktiven Wohnraum mit dem dazugehörigen Umfeld. Diese Möglichkeiten wollten sie den Magdeburgern und Besuchern vor Augen führen, erklärt Wobau-Geschäftsführer Heinrich Sonsalla. Alle drei Kundencenter der Wohnungsbaugesellschaft würden vertreten sein und ein umfassendes Bild von der Wohnungsvielfalt in der Landeshauptstadt vermitteln. Ständig schaffe das Unternehmen neuen Wohnraum und saniere seine Bestände. Zur „Wobau live“ würden auch die neuesten Projekte, wie beispielsweise die Baumaßnahmen im Reformer Quittenweg und in der Sojusstraße oder aktuelle Sanierungen in der Innenstadt, beispielsweise in Regierungs- und Anhaltstraße, vorgestellt.

Foto: agentur pres(s)tige, Magdeburg

Foto: agentur pres(s)tige, Magdeburg

„Wobau live“ am 10. September 2011 von 9 bis 16 Uhr, Breiter Weg, vor dem Café Flair

Mit Shuttlebussen könnten Interessierte vom Breiten Weg direkt in verschiedene Stadtviertel aufbrechen, um mit den Wobau-Mitarbeitern die verschiedensten Beispielwohnungen zu besichtigen. Kinder könnten sich auf Hüpfburg, Bastelstraße, eine Carrera-Autobahn und einen Eisstand freuen; für Essen und Trinken sei ebenfalls gesorgt. Für alle Mieter, die über die Service-Karte der Wobau Magdeburg verfügen, würden auf der Messe zweimal zwei Jahreskarten für die 1. Bundesligamannschaft des SC Magdeburg und Kabarett-Freikarten verlost.
Auch das Gewerbeteam gibt einen Überblick über die Angebote in seinem Segment. Ebenfalls vor Ort ist die kostenlose Beratungsstelle PIA (Prävention im Alter) – in enger Zusammenarbeit mit der Wobau helfen deren Mitarbeiter beispielsweise älteren Menschen, die eigenen vier Wände für die Herausforderungen des Alters umzugestalten. Auch ein Infomobil der Städtischen Werke Magdeburg GmbH (SWM) soll präsent sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.