Wenn Bernschein auf Sonnenschein hofft: Sonntagsvergnügen am Muttertag im Stadtpark Magdeburg

Musikalische „Blumensträuße“ und Überraschungen im „Musikgarten“ am Adolf-Mittag-See

[Magdeburger Kurier, 05.05.2012] Am 13. Mai 2012 öffnet die Brasserie „Le Frog“ am Adolf-Mittag-See ihren „Musikgarten“ zum Nachmittagsvergnügen – DJ Stefan Bernschein will die Rotehorninsel summen, singen und lachen lassen. Von 15 bis 18 Uhr spielt der Magdeburger Entertainer die Sonntagsmusik an der Seeterrasse.
Für viele Familien und Ausflügler sei der Stadtpark mit dem Adolf-Mittag-See und seinen verschlungenen Pfaden in der Freiluftsaison eines der beliebtesten Ziele. Das Interesse der Magdeburger und Besucher an ihrer grünen Insel der Erholung griffen sie mit den Musikveranstaltungen auf und sorgten für das besondere Sonntagsflair im Rotehornpark, sagt Jens Burkart, Chef der Stadtparkgastronomie.

Foto: agentur pres(s)tige, Magdeburg

Foto: agentur pres(s)tige, Magdeburg

DJ Stefan Bernschein will die Rotehorninsel summen, singen und lachen lassen…

Dazu beitragen soll der 31 Jahre alte Magdeburger Stefan Bernschein. Er ist seit 1998 als professioneller DJ unterwegs, arbeitet außerdem als freier Journalist und Moderator. Parallel tourt er erfolgreich und leidenschaftlich mit seinem Musikmix durch die Lande – und will mit seinen Auftritten im „Musikgarten“ auch die Magdeburger Stadtparkbesucher begeistern. Passend zum „Muttertag“ am 13. Mai 2012 will er einige musikalische „Blumensträuße“ und Überraschungen bereit halten.

Musikgarten mit DJ Stefan Bernschein
Sonntag, 13. Mai 2012, 15 bis 18 Uhr
Brasserie „Le Frog“ im Stadtpark Magdeburg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.