Handyparken – Parkschein in Magdeburg bequem per Handy lösen

Parkticket ganz einfach mit dem Handy bezahlen

[Magdeburger Kurier, 03.09.2013] Handyparken – Das Parken der Zukunft

Die Zeiten der mühseligen Kleingeldsuche und dem lästigen Gang zum Parkautomaten sind vorbei, denn nun können die Autofahrer in Magdeburg, als dritte Stadt in Sachsen-Anhalt, ihre Parkgebühren ganz bequem per Handy bezahlen. Und das geht so: Man schickt einfach eine SMS an eine Kurzwahlnummer, in der man sein KFZ-Kennzeichen und die jeweilige Parkdauer angibt. Und daraufhin erhält man eine Bestätigung, dass die Parkgebühren erfolgreich bezahlt wurden. Die Kurzwahlnummern sind je nach Parkzone und Standort unterschiedlich. Die jeweilig gültigen Kurzwahlnummern findet man auf den Parkschildern, welche sich in der ausgewählten Parkzone befinden. Je nach Handytarif werden die anfallenden Parkgebühren entweder vom Prepaid-Guthaben abgezogen oder bei der nächsten Handyrechnung mit veranschlagt. Auch die Kosten (max. 19ct) für den Versand der SMS trägt der Autofahrer. Die Parkzeit kann jederzeit verlängert werden, wenn man den Parkplatz länger als gedacht und bezahlt hat benötigt. Um sicher zu stellen, dass man die angegebene Parkdauer einhält, bekommt man 10 Minuten vor Ablauf der bezahlten Parkzeit eine Erinnerungs-SMS. Eine kostenlose App für iOS und Android macht es Smartphone-Besitzern möglich, die SMS für den digitalen Parkschein automatisch zu generieren.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.