Erich-Weinert-Straße für zwei Tage voll gesperrt

Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn AG

[Magdeburger Kurier, 17.07.2012] Die Erich-Weinert-Straße ist im Bereich der Bahnbrücke von Donnerstag, 19. Juli, 9.00 Uhr bis Freitag, 20. Juli, 16.00 Uhr für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Grund ist der Einbau von Winkelstützen im Rahmen der Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG. Von der Sperrung ist auch die Freie Straße betroffen.
Der Verkehr wird über die Schönebecker Straße, die Warschauer Straße, die Raiffeisenstraße und die Leipziger Straße bzw. entgegengesetzt umgeleitet. Für Fußgänger ist der Durchgang unterhalb der Brücke passierbar.
Die Arbeiten an der Brücke gehören zum Ausbau des Eisenbahnknotens Magdeburg. Im Zuge der weiteren Modernisierung des Knotens werden in Magdeburg unter anderem fünf Brückenkomplexe erneuert. Über diese Vorhaben sowie weitere Details des Gesamtprojektes hatten die Stadtverwaltung und die Deutsche Bahn gemeinsam auf zwei Bürgerversammlungen im Dezember 2010 und im September 2011 informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Region, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.