Auf der Motorräder & Roller Magdeburg wird die neue Motorradsaison eröffnet

Fester Anlaufpunkt und Informationsbörse für Biker und Motorradinteressierte aus Magdeburg und dem Umland

[Magdeburger Kurier, 12.01.2012] Am 21. und 22. Januar 2012 findet sie wieder statt,  die Motorräder & Roller  auf dem Messegelände in Magdeburg.
Mittlerweile ist diese Messe zu einem festen Anlaufpunkt und zu einer Informationsbörse für Biker und Motorradinteressierte aus Magdeburg und dem Umland geworden, auf der die Motorradsaison nach einem endlos langem Winter offiziell eingeläutet wird.
Neben einem umfassendem Angebot an Zubehör, Bekleidung und Ersatzteilen werden auf der Motorräder & Roller Magdeburg die Neuheiten aller bekannten Marken vorgestellt und können von den Besuchern das erste mal in natura begutachtet und probegesessen werden.
Viele Biker stellen sich ihre neue Klamottenkollektion für kommende Abenteuer zusammen oder holen sich das ein oder andere Ersatzteil, um die optische bzw. technische Ausstattung des Bikes noch ein wenig zu verbessern. Impressionen holen sich die Besucher hierbei bei den auf der Messe mittlerweile immer zahlreicher vertretenen Custombikes.
Auch auf dem Außengelände wird es bei der „Motorräder & Roller“ selbstverständlich nicht langweilig.
Neben vielen actiongeladenen Motorrad- Stuntshows und Dragster- Vorführungen ist auch der Moto-Cross- Nachwuchs wieder mit dabei und zeigt dem staunenden Besucher, was man mit einem Motorrad schon alles anstellen kann, auch wenn es  – dem zarten Alter geschuldet –  zu Fuß immer noch zu diversen Unfällen kommt.
Das Highlight ist „Globe of Speed“ – die Showsensation aus der Sendung „Das Supertalent“ von RTL.
Globe of Speed ist der Name einer einzigartigen Stuntshow, bei der drei Motorradfahrer in einer Stahlkugel mit 5,80m Durchmesser ihre atemberaubenden Fahrkünste präsentieren.  Wenn die Fahrer sich in die „Todeskugel“ begeben, hält man unweigerlich den Atem an, denn bei Geschwindigkeiten bis zu 70 Km/h verschwimmen Fiktion und Wirklichkeit. Es geht hoch, runter, drunter und drüber – ein kleiner Fehler und man bringt nicht nur sich zu Fall,  sondern auch die anderen.
Seit neustem heißt es bei dem Globe of Speed Team: Vollgas statt Stützräder, wenn der 5 Jährige Luke Ramien mit seinem Motorrad in die Stahlkugel fährt. Der Sohn des Teamchefs geht noch in den Kindergarten und ist mit Abstand Europas jüngster Stuntfahrer.
Die Showbühne ist ebenfalls ein beliebter Anziehungspunkt für die Besucher. Neben jeder Menge Informationen und Produktvorstellungen rund um das Thema Zweiräder gibt es beim sexy Bikewash, Tanzshows und Modenschauen auch reichlich ansprechendes für´s Auge.
Nach dem Erfolg der Erweiterung des Messeprogramms wird sich auch 2012 in der Halle 3 wieder alles rund um das Thema Fahrräder und Zubehör drehen. Auf einem eigens eingerichtetem E- Bike-  Parcours können die Besucher hier erste Erfahrungen mit dem neuen Trend sammeln.  Also die perfekte Ergänzung, um das Thema Zweiräder umfassend zu präsentieren.
Für Besucher der Motorräder & Roller Magdeburg  bietet sich also an allen Fronten die Gelegenheit, sich über alle neuen Produkte rund um das Thema Zweiräder und allem, was dazu gehört, zu informieren.
Viel Action, Spannung und Neues rund um das schönste Hobby der Welt gibt es bei der elften Ausgabe der „Motorräder & Roller“ Magdeburg am 21. und 22. Januar 2012.
Geöffnet hat die Messe an beiden Ausstellungstagen jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet 8,- EUR für Erwachsene und 4,- EUR für Kinder.

Weitere Informationen unter:

„Motorräder & Roller“ Magdeburg 2012
www.motorradausstellung-magdeburg.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lifestyle, Region abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.